Erlebnisausstellung Moor Extrem

Erlebnisausstellung Moor Extrem

16. April 2024 / Fabio Klein

Die Erlebnisausstellung Moor Extrem

Die Erlebnisausstellung "Moor Extrem" entführt Besucher in faszinierende Moorlandschaften. Durch interaktive Stationen erfährt man die außergewöhnliche Flora und Fauna sowie die Bedeutung des Ökosystems. Tauche ein in die Welt der Torfmoose, seltener Tierarten und Jahrtausende alten Geschichte. Ein lehrreiches Abenteuer, das das fragile Gleichgewicht dieser einzigartigen Ökosysteme verdeutlicht.

Was Sie über die Erlebnisausstellung Moor Extrem wissen sollen auf einen Blick

Ausflugziel

Museum

Fokus

Abenteuer Geschichte

geeignet für

Erwachsene Jugendliche Kinder

Preis für eine Familie mit 1 Kind

ca. 10 Euro

Tageszeit

tagsüber

Wetter

Bei schönem Wetter

Wo?

draußen

Über das Erlebnisausstellung Moor Extrem

Die Erlebnisausstellung "Moor Extrem" eröffnet den Besuchern eine faszinierende Welt voller Geheimnisse und Überraschungen, die in den Tiefen der Moorgebiete verborgen sind. Von interaktiven Stationen bis hin zu realistischen Nachbildungen entführt diese Ausstellung die Gäste in die vielfältigen Dimensionen der Moorlandschaften.

Die Besucher haben die Möglichkeit, in die außergewöhnliche Flora und Fauna der Moore einzutauchen. Torfmoose, eine der Hauptakteure des Ökosystems, werden in ihrer ganzen Pracht vorgestellt. Die Ausstellung zeigt, wie diese Pflanzenarten über Jahrtausende hinweg das ungewöhnliche Moorland geformt haben. Besucher können die einzigartige Anpassungsfähigkeit dieser Pflanzen an die extremen Bedingungen des Lebensraums erleben.

Die Bedeutung der Moore für den globalen Kohlenstoffkreislauf und den Erhalt der Biodiversität wird ebenfalls hervorgehoben. Seltene Tierarten, die in diesen Lebensräumen eine Heimat gefunden haben, werden vorgestellt. Die Ausstellung bietet Einblicke in die komplexen ökologischen Verbindungen und wie sie zur Gesundheit unseres Planeten beitragen.

"Moor Extrem" nimmt die Besucher mit auf eine Reise durch die Zeit, um die Geschichte und Entstehung der Moore zu verstehen. Von den ersten Schritten der Moorbildung bis zur heutigen Bedrohung durch menschliche Aktivitäten wird die Entwicklung dieser empfindlichen Ökosysteme dargestellt. Die Ausstellung weckt das Bewusstsein für den Schutz und die nachhaltige Nutzung von Mooren.

Insgesamt bietet die Erlebnisausstellung "Moor Extrem" ein lehrreiches und zugleich spannendes Abenteuer. Sie verdeutlicht das fragile Gleichgewicht dieser einzigartigen Ökosysteme und regt die Besucher dazu an, die Schönheit und Wichtigkeit der Moore zu schätzen und zu schützen.

Öffnungszeiten

Täglich von10:00 - 18:00 Uhr

Anreise

Bitte geben Sie in Ihr Navigationsgerät oder in einen Routenplaner wie etwa https://maps.adac.de/route folgendes ein:

Rosengarten 1
88410 Bad Wurzach

Anschrift & Kontaktdaten

Anschrift

Rosengarten 1
88410 Bad Wurzach

Kontakt

Telefon: 07564 302 190
E-Mail: naturschutzzentrum@wurzacher-ried.de

Karte

Fabio Klein
Mein Name ist Fabio Klein, ich bin Autor ich bin erfahrener und leidenschaftlicher Experte für das Thema Reisen, insbesondere rund um den Bodensee. Mit fundiertem Wissen und einer großen Begeisterung für die Region biete ich wertvolle Tipps und Ratschläge, um Familien dabei zu unterstützen, unvergessliche Urlaubserlebnisse an dem Bodenbodensee zu genießen.

Jetzt suchen

Unsere beliebtesten Beiträge

Fähre Konstanz - Meersburg

Seit September 1928 gibt es eine Autofähre, die zwischen dem Stadtteil Staad in Konstanz und de...

Bodensee-Fähre Friedrichshafen-Romanshorn

Die Bodensee-Fähre zwischen Friedrichshafen und Romanshorn verbindet Deutschland und die Schwei...

Rosgartenmuseum

Das Rosgartenmuseum, in Konstanz am Bodensee gelegen, beherbergt eine faszinierende Sammlung. Es pr&...

Aktuelles rund um den Bodensee

Steinzeitdorf Ehrenstein

Das prähistorische Dorf Ehrenstein enthüllt das Leben unserer Vorfahren. Inmitten üpp...

Forum Würth Rorschach

Das Forum Würth Rorschach ist ein Ort der Kultur und des Genusses, angesiedelt im Bereich de...

Kartause Ittingen

Es gibt viele Gründe, die Kartause Ittingen im Schweizer Kanton Thurgau zu besuchen. Traumha...