Deutsches Dampflok- und Modelleisenbahnmuseum

Deutsches Dampflok- und Modelleisenbahnmuseum

14. Juni 2024 / Klaudia

Deutsches Dampflok- und Modelleisenbahnmuseum: Geschichte und Events

Das Deutsche Dampflok- und Modelleisenbahnmuseum ist untergebracht im Bahnbetriebswerk Tuttlingen als Teil einer privaten Trägerschaft. Viel ehrenamtliche Hilfe unterstützt die Restaurierung und Instandhaltung des Geländes und der Dampflokomotiven. Mittlerweile dient dieser Ort nicht nur als Museum, sondern auch als beliebte LOKation für diverse Events das ganze Jahr über.


 

Was Sie über das Deutsche Dampflok- und Modelleisenbahnmuseum wissen sollen auf einen Blick

Ausflugziel

Museum

Fokus

Geschichte

geeignet ab

0 bis 99 Jahre

Tageszeit

tagsüber

Wetter

Bei jedem Wetter

Deutsches Dampflok- und Modelleisenbahnmuseum: Flair der Vergangenheit

Im Deutschen Dampflok- und Modelleisenbahnmuseum, beheimatet im Bahnbetriebswerk Tuttlingen, lässt sich nicht nur deutsche Eisenbahngeschichte erleben. Das direkt an der Donau gelegene Original-Bahnbetriebswerk mit all seinen Original-Einrichtungen lässt sich das ganze Jahr über als LOKation für unterschiedliche Events nutzen.

Die Exponate im Deutschen Dampflok- und Modelleisenbahnmuseum repräsentieren eindrucksvoll ein Stück Technikgeschichte des 20. Jahrhunderts, wo man Spuren und Flair vergangener Zeiten entdecken kann. 1933 eingeweiht, ist es nun zusammen mit dem Verwaltungsgebäude, dem siebenständigen Ringlokschuppen, einer voll funktionsfähigen 21-Meter-Drehscheibe sowie den erhaltenen Bekohlungsanlagen zu besichtigen. Das 4 Hektar große Freigelände beherbergt 26 Dampflokomotiven, mehrere Diesellokomotiven, Personen-, Schlaf- und Güterwagen, sowie zahlreiche weitere Exponate aus der Eisenbahn-Geschichte, insbesondere aus der Dampflok-Ära, welche für die Besucher zugänglich sind.

Führungen auch außerhalb der Öffnungszeiten gibt es für alle Altersgruppen von Kindergarten bis Senioren; Gruppenführungen für 5 bis 200 Personen sind das ganze Jahr über möglich.

LOKation für Events

Von kleinen Feiern bis hin zu großen Veranstaltungen, von rustikal bis festlich, lässt sich der denkmalgeschützte siebenständige Ringlokschuppen durch individuelle Bestuhlungsvarianten inklusive Tanzfläche nutzen. Ob Workshop oder Hochzeitsfeier, der Ringlokschuppen mit mehrere Dampflokomotiven ist eine LOKation mit einzigartigem historischen Ambiente. Von einer Lok lässt sich sogar Bier zapfen.

Das Deutsche Dampflok- und Modelleisenbahnmuseum und dessen Gelände befindet sich in privater Trägerschaft und über die tatkräftige Mithilfe ehrenamtlicher Helfer/innen oder sonstiger Unterstützung.

Was bietet das Deutsche Dampflok- und Modelleisenbahnmuseum?

  • Im Deutschen Dampflok- und Modelleisenbahnmuseum gibt es Führungen für alle Altersgruppen.
  • Gruppenführungen für 5 bis 200 Personen sind das ganze Jahr über möglich, auch außerhalb der Öffnungszeiten.
  • Im Anschluss an eine Führung kann man das gesamte Gelände besichtigen. 
  • Die Grillgelegenheit am Gelände kann man nach einer Führung kostenfrei nutzen.
  • Kleine und große Events lassen sich im historischen Ringlokschuppen organisieren.

Öffnungszeiten

Vom 1. Mai – 3. Oktober
sonntags und feiertags 10.00 – 17.00 Uhr
Letzter Einlass: 16:30 Uhr
Veranstaltungen, Führungen und Fototermine ganzjährig nach Vereinbarung

Anreise mit PKW und Öffentlichen

Auf dem Gelände befindet sich ein kostenloser Parkplatz. An den offiziellen Öffnungstagen ist die Anreise zum Gelände ab dem Hauptbahnhof in Tuttlingen ausgeschildert. Bitte folgen Sie bei der Anfahrt den großen gelben Schildern mit der Aufschrift „26 Dampfloks“.

Anschrift und Kontakt

Anschrift

Deutsches Dampflok- und Modelleisenbahnmuseum
Bahnbetriebswerk
78532 Tuttlingen
 

Kontakt

Telefon 07461-9116827
http://www.bahnbetriebswerk-tuttlingen.de

Karte

Klaudia
Ich bin Klaudia, Autor der Webseiten bodensee-aktuell.de. Ich verfügt über umfangreiche Kenntnisse über kinderfreundliche Aktivitäten, Sehenswürdigkeiten und Unterkünfte rund um den Bodensee. Durch eigene Reiseerfahrungen und eine sorgfältige Recherche habe ich ein fundiertes Verständnis dafür entwickelt, welche Angebote und Orte besonders für Familien mit Kindern rund um den Bodensee geeignet sind.

Jetzt suchen

Unsere beliebtesten Beiträge

Fähre Konstanz - Meersburg

Seit September 1928 gibt es eine Autofähre, die zwischen dem Stadtteil Staad in Konstanz und de...

Bodensee-Fähre Friedrichshafen-Romanshorn

Die Bodensee-Fähre zwischen Friedrichshafen und Romanshorn verbindet Deutschland und die Schwei...

Campus Galli

Der Campus Galli ist ein einzigartiges Projekt in Deutschland, das die Rekonstruktion einer mittelal...

Aktuelles rund um den Bodensee

Auto & Traktor Museum

Das Auto & Traktor Museum Bodensee ist ein faszinierendes Zentrum für Automobil- und Landma...

Historisches Museum Thurgau im Schloss Frauenfeld

Das Historische Museum Thurgau im Schloss Frauenfeld präsentiert facettenreiche Einblicke in di...

Erlebnisausstellung Moor Extrem

Die Erlebnisausstellung "Moor Extrem" entführt Besucher in faszinierende Moorlandscha...